Oct 02

Spielsucht online spiele

spielsucht online spiele

Online - Spielsucht. "Das Heroin aus der Steckdose". Ein jähriger Amerikaner spielt tagelang am PC, bis er kollabiert. Auch in Deutschland. Online Spiele führen vermehrt in den letzten Jahren zur Spielsucht durch Internetspiele - wir helfen Ihnen und beraten Sie anonym und kostenlos via Telefon. Wir haben haben die Gamer-Suchtambulanz der Uniklinik Mainz besucht und uns mit dem Thema beschäftigt. Wie kommt es zur Spielsucht.

Spielsucht online spiele - Wett-Experten kennen

Groben Schätzungen nach sind davon ein bis sechs Prozent wirklich computerspielsüchtig — wobei deutlich mehr Jungs als Mädchen betroffen sind. Vom Alter her sind es vor allem Jugendliche ab 15 bis 16 Jahren, das geht dann weiter bis ins junge Erwachsenenalter bis 29 Jahre. Im Netz bin ich wer", erzählt Quack. Seine Finger drücken hektisch auf die Tasten der Tastatur. Ab wann kann man von einer Computerspielsucht reden? Für viele AnruferInnen ist dieses niedrigschwellige Angebot der erste vorsichtige Schritt heraus aus ihrer Sucht, der gleichzeitig Wegbereiter für alle weiteren Schritte ist. Sport, Musik oder andere Hobbys, die nichts mit dem Computer zu tun haben.

Video

Gaming-Sucht in Korea Die Forschung zeigt, dass Personen die etwas schüchtern und unbeholfen im Umgang mit luaj, eher introvertiert und das Gegenteil des Alleinunterhalters sind, einem erhöhten Risikofaktor für eine mögliche Computerspielsucht ausgesetzt sind. Bei Suchterkrankungen stellt sich oft eine Dynamik ein, dass die Betroffenen durchaus etwas an ihrem Verhalten ändern wollen, dann ist die Sucht aber wieder stärker und sie denken "Na ja, es ist doch bequemer, wenn ich gar nix mache und bei meiner Sucht bleibe". Besonders verlockend sind die Preisangebote, viele der etwa Spiele kosten weniger als 20 Mark. Gefahr am Computer — Online-Spielsucht: Gemeinsame Programme Das Erste ONE tagesschau24 3sat arte funk KiKA phoenix. Der Computer als Medium ist zu einem ständigen Begleiter in unserem Berufsleben und vor allem auch in der Freizeit geworden.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «