Oct 02

Muschel als symbol

muschel als symbol

Aus dieser Assoziation wuchs die Vorstellung, dass Aphrodite aus einer Muschel geboren worden sei, wodurch die Muschel ein Symbol der Göttin. Interpretation: Da die Muschel von ihrer Form her dem weiblichen Geschlecht (Vulva, Vagina) ähnelt, gilt sie als Symbol der weiblichen. Die Interpretation der Symbolik der Muschel ist so zahlreich wie ihre Arten. ihre grundlegende Bedeutung als positives Symbol der weiblichen Sexualität. muschel als symbol

Muschel als symbol - wahre

Als ihr Schutzpatron galt schon früh Jakobus der Ältere, einer der zwölf Jünger Jesu, der als einer der ersten den Märtyrertod starb. Die Muschel kann als magisches Symbol gesehen werden, das in sich die Kraft der Transformation birgt. Weil das Symbol der Muschel so wichtig war, trugen auch die Wallfahrer zum Heiligen Grab im Mittelalter Muscheln an ihren Gewändern. Die griechische Göttin des Meeres Doris fährt mit ihrem Gemahl Nereus auf einem Muschelwagen, begleitet von den sie umschwimmenden Töchtern, den Nereiden. Muscheln wurden bereits in der Frühzeit des Christentums als Erkennungszeichen von den Christen in den frischen Mörtel der zugemauerten Grabnischen in den Katakomben eingedrückt. Symbolik Muscheln Schnecken Antike Mythologie Kunst Geld Erotik Meeres- rauschen Newsletter. Stuhl ist ein anderes Wort für Kot und der Ausdruck Stuhlgang umschreibt die Entleerung des Darms. Diese Seite wurde zuletzt am 6. Die Omaha Nord-Amerika erblickten in der zweischaligen Muschel die männliche und die weibliche Hälfte des Kosmos, deren Vereinigung das Leben erzeugt. Muscheln wurden von erdverbundenen Völkern immer hoch geschätzt und als Geräte, Schmuck, in Zeremonien sowie als Zahlungsmittel benutzt. Zum einen versinnbildlicht die Schnecke den Makrokosmos mit der Galaxis, dem Spiralnebel, den Planetenbahnen, dem Sonnensystem, zum anderen den Mikrokosmos mit den Atomen und Molekülen, der DNS, der Verwirbelung des Muschel als symbol Strudelder Luftbewegung Tronado, Windhose, Hoch- und Tiefdruckgebiete. Auf Grund ihrer Formenähnlichkeit mit den weiblichen Geschlechtsorganen, wird die Muschel im allgemeinen als weiblich interpretiert, worin ihre grundlegende Bedeutung als positives Symbol der weiblichen Sexualität, Erotik aber auch der Fruchtbarkeit und des Lebens, der weiblichen Unberührtheit Jungfernschaft oder der fehlenden Reife und der Frigidität cherrycasino. Die Symbolik der Schnecken und Muscheln durch Jahrtausende in verschiedenen Kulturen Die Interpretation der Symbolik der Muschel ist so zahlreich wie ihre Arten.

Muschel als symbol - Rubbellose

In der Antike war der Mensch davon überzeugt, die Muschel sei ein geschlechtsloses Wesen, dass aus dem Meeresschaum entstand, ebenso wie die griechische Göttin der Liebe und Schönheit Aphrodite, bei den Römern die Göttin Venus. In China die Königswürde und ein glückliche Reise. Newsletter Impressum Kontakt AGB Datenschutz. Diese Seite wurde zuletzt am 6. Designobjekte Eierbecher Serviettenringe Seifenschalen Schlüsselanhänger. Geschenke, auch böse Nachrichten erhalten oder in Verlegenheit geraten,- suchen:

1 Kommentar

Ältere Beiträge «